General-versammlung

27. März 2020

Jährliche GV der TWR.
Vereinsmitglieder, sowie
Gönner sind herzlich eingeladen Ideen und Anregungen in gemütlicher Stimmung zu teilen.

@ Obertorplatz 2
um 19.00 Uhr

Wir ziehen um!

verschoben

Unsere Requisiten und Kostüme der Theaterwerkstatt erhalten ein neues Zuhause. Helfer sind willkommen an der spassigen und entspannten Räum-Aktion teilzunehmen. Im Anschluss gibt es Pizza für Alle!

Gedichte & Musik Heinrich Heine

20. Juni 2020

Die TWR liest Gedichte von Heinrich Heine.

Musikalische Begleitung von Remus Regli.

@ Jäger Papeterie Rheinfelden

TheaterGala

Verschoben

ein glamuröser Gala-Abend begleitet von theatralischen und kulinarischen Leckerbissen.

@ Obertorplatz 2, Rheinfelden
ab 19.00 Uhr

Freilufttheater
Halloween

31. Oktober 2020

Interaktives Freilufttheater
zum Thema Halloween.

@ Robinsonspielplatz
Augarten​

Grabbel-Sack

12. Dezember 2020

Gemütliches Beisammensein in vorweihnachtlicher Stimmung mit Wichtel-Geschenkli.

@ Obertorplatz 2, Rheinfelden
ab 19.00 Uhr

Gedichte & Musik

Ein lange geplantes Herzensprojekt durften wir zum 20. Juni 2020 verwirklichen. Am neuen Standort der Papeterie Jäger unterhielen wir unser Publikum mit Gedichten von Heinrich Heine, gepaart mit musikalischen Leckerbissen. Einen herzlichen Dank an unseren Freund und Sponsoren H.P. Jäger und an unserer Zuschauer! Schön wars!

Mir händ en Verein

nach dem Original von Mani Matter
Gesang und Gitarre: Eeva Szeszak
Triangel: Vanessa Grossmann

Talking Blues

gelesen von Eeva Szeszak und Vanessa Grossmann

Kümmelchenlied

nach dem Original von Die Streuner
Gesang: Eeva Szeszak und Ulrike Birringer
Gitarre: R. R.

Mein Kind, Wir waren kinder

Gedicht von 1827
gelesen von Ulrike Birringer

Ich habe gerochen

Gedicht von 1851
gelesen von Eeva Szeszak

Die Augen

gelesen von Vanessa Grossmann

die weisse Blume

Gedicht von 1816
gelesen von Vanessa Grossmann

Leise zieht durch das gemüt

Gedicht von 1830 musikalisch interpretiert
Geige und Gesang: Ulrike Birringer
Gitarre und Gesang: R. R.
Flöte: Eeva Szeszak

das fräulein stand am Meere

Gedicht von 1832
zweierlei musikalisch interpretiert
Gesang: Eeva Szeszak und R. R.
Gitarre: R. R.

Die Gedanken sind frei

Gesang: Eeva Szeszak und Ulrike Birringer
Gitarre: R. R.

zur beruhigung

Gedicht von 1844
gelesen von Eeva Szeszak

Über den rhein

Gesang: Eeva Szeszak und Ulrike Birringer
Gitarre: R. R.
Trommel: Vanessa Grossmann

Premiere: 14. Juni 2019

Moritz interessiert sich für tiefere Zusammenhänge in der Welt, Matthias macht sich Sorgen ums Klima, Eileen macht sich Sorgen um die anderen…. Mitch’s Träume sind voller Gewalt und Tod, Lars nimmt Drogen, Isaac spricht mit seinem Teddy und Chantal hat’s mit älteren Männern… ihre Mutter hat’s mit Jüngeren… Ella knüpft Freundschaftsbänder und knüpft Freundschaften… Robin läuft hinter Carlos nach, oder Carlos hinter Robin?

Und dann wäre da noch Frau Widehopf, die Mathelehrerin, die keiner versteht, aber die so klammheimlich alle verstehen kann.

Friends?

10 Jugendliche, um die 14 bis 16 Jahre alt.
10 verschiedene Leben.
10 verschiedene Sichtweisen.
1 Thema: FREUNDSCHAFT!

Regie: Eeva Szeszak

Gespielt wird das Stück in Blitzlichtern, in Episoden aus dem Leben der Jugendlichen. Belichtet werden Höhen und Tiefen, Anerkennung und Abgelehntwerden, Liebe und Freundschaft. Aber auch, wieviel oder wie wenig Aufmerksamkeit Erwachsene aufbringen können für die Erfahrungen und Schwierigkeiten Jugendlicher.

Schlussendlich ist es die Freundschaft, die alle verbindet und stark macht, und dafür braucht es manchmal richtig viel Mut.

Einlass ab 10 Jahren.

Lust mitzumachen?

Wir suchen dich!

Die Theaterwerkstatt sucht laufend neue Mitglieder! Egal ob Anfänger oder Profi, Schauspieler,
Schneider oder Handwerker. Bei der TWR kann sich jeder mit seinem Talent einbringen!

Kontakt

  • Riburgerstrasse 9,
    4310 Rheinfelden
  • +41 76 349 12 93
  • v.grossmann@outlook.com

Unsere Sponsoren

Links

Menü schließen