Regie

Ulrike Birringer

Assistenz

Vanessa Grossmann

Ensemble

Lilith Szeszak
Wigand Neumann
Eeva Szeszak

Flyer

Flederike & der Mond

Herr und Frau klein sind fassungslos: Schon wieder hängt ihre Tochter kopfüber an der Kleiderstange im Schrank und will nicht zur Schule, weil sie angeblich die ganze Nacht durch die Wälder geflogen ist. Flederike möchte lieber eine Fledermaus sein, doch das sehen die strengen Hausregeln der Familie Klein nicht vor.

In der Nacht bekommt Rike Besuch, und zwar von niemand Geringerem als dem Mond – kein gemütlicher dicker Herr, sondern eine exzentrische Diva mit gehörigem Appetit auf Käse! Der Mond nimmt Flederike mit auf eine Reise durch den Weltraum, auf der Suche nach ihrer wahren Identität.

Flederike und der Mond ist ein modernes Märchen über Identität, ihre Licht- und Schattenseiten und gesellschaftliche Rollen.
Die liebenswerten, unkonventionellen und geheimnisvoll vielschichtigen Figuren werden mit der Frage auf die Abenteuerreise geschickt: „Wer bin ich und wo gehöre ich hin?“

Flederike und der Mond – ein philosophisches Kleintheater und zugleich eine grosse Show, die nicht nur Kindern etwas zu bieten hat!

Aufführungsdaten

2015
Basel

Donnerstag,
Freitag,
Samstag,
Sonntag,

05. März 2015
06. März 2015
07. März 2015
08. März 2015

P
Rheinfelden

Freitag,
Samstag,
Sonntag,

Freitag,
Samstag,
Sonntag,

Donnerstag,
Samstag,
Sonntag,

P

13. März  2015
14. März 2015
15. März 2015
20. März 2015
21. März 2015
22. März 2015
26. März 2015
28. März 2015
29. März 2015

Ort

Vorstellungen in Basel: im Cîrqu’enflex, Werkraum Warteck pp
Vorstellungen in Rheinfelden: im Schützenkeller

Kontakt

  • Riburgerstrasse 9,
    4310 Rheinfelden
  • +41 76 349 12 93
  • v.grossmann@outlook.com

Unsere Sponsoren

Links

Menü schließen