Schlagwort-Archiv: goldene gans

Goldene Gans „Dernieré“

Wir möchten hiermit auf unser derzeitiges Projekt aufmerksam machen welches

im März 2018  unter dem Titel: Die Goldene Gans aufgeführt wird.

Eintritt: Erwachsene: 15 CHF / Für Kinder: 1 Franken pro Lebensjahr.

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.

 

 

Goldene Gans

Wir möchten hiermit auf unser derzeitiges Projekt aufmerksam machen welches

im März 2018  unter dem Titel: Die Goldene Gans aufgeführt wird.

Eintritt: Erwachsene: 15 CHF / Für Kinder: 1 Franken pro Lebensjahr.

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.

Goldene Gans

Wir möchten hiermit auf unser derzeitiges Projekt aufmerksam machen welches

im März 2018  unter dem Titel: Die Goldene Gans aufgeführt wird.

Eintritt: Erwachsene: 15 CHF / Für Kinder: 1 Franken pro Lebensjahr.

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.

Goldene Gans

Wir möchten hiermit auf unser derzeitiges Projekt aufmerksam machen welches

im März 2018  unter dem Titel: Die Goldene Gans aufgeführt wird.

Eintritt: Erwachsene: 15 CHF / Für Kinder: 1 Franken pro Lebensjahr.

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.

Goldene Gans

Wir möchten hiermit auf unser derzeitiges Projekt aufmerksam machen welches

im März 2018  unter dem Titel: Die Goldene Gans aufgeführt wird.

Eintritt: Erwachsene: 15 CHF / Für Kinder: 1 Franken pro Lebensjahr.

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.

Die goldene Gans „Aufführung“

Die Prinzessin lacht nicht mehr. Seit Tagen und Wochen schafft es nichts und niemand sie wieder fröhlich zu stimmen. Das Leiden seiner geliebten Tochter nagt am König und in der Not und der Verzweiflung greift er zu drastischen Massnahmen. Der König schickt Wort in sein Reich, dass wer auch immer seine Tochter wieder zum Lachen bringt, die Prinzessin heiraten darf. Etliche Männer im Reich nehmen die Reise zur Prinzessin auf, doch alle scheitern Sie. Die Prinzessin bleibt traurig.

Nur einer, der „Dummling“, hat eine ganz merkwürdige Methode und versucht nun sein Glück mit der Unglücklichen.

Die „goldene Gans“ ist ein witziges, freches und fröhliches Märchen für die ganze Familie und mischt eine klassische Märchengeschichte der Gebrüder Grimm mit moderner Interpretation von Hannelore Möller.